Dortmund vs. Bayern. Der Abschied von der Augenhöhe.

Kein Fan freut sich über eine Niederlage. Wirklich keiner. Als Fan von Borussia Dortmund freue ich mich auch nicht über das Ergebnis von Samstag. Jedoch denke ich, dass explizit diese Niederlage gegen explizit diese Bayern ganz gut war – und das genau zur richtigen Zeit.
Wie bitte? Ja, echt jetzt.

Denn das Spiel beendet einen künstlichen Disput, der nie berechtigt war aber von den Medien stets lauwarm bis kochend heiß gehalten wurde, um Geschichten kreieren zu können.

Seit drei Jahren führe ich endlose Diskussionen auf Facebook, im Stadion, in Kneipen und im Freundeskreis, über diese verdammte Augenhöhe und seit drei Jahren versuche ich meinem Umfeld deutlich zu machen, dass es keine Augenhöhe zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München gibt und auch nicht geben kann. Am Samstag, um ca. 19:50 Uhr, hat man gesehen warum.

Der Grund hat einen kurzen und knackigen Namen und er lautet: Geld.

Pep Guardiola konnte mit Götze und Thiago 62 Millionen Euro einwechseln.
In Worten: Zweiundsechzigmillionen Euro! EINWECHSELN! Laut transfermarkt.de entspricht diese Summe dem gesamten Wert des Kaders von Werder Bremen. Das ist verrückt.

Ich bin froh darüber, dass die Verhältnisse jetzt so sind, wie sie sind. Denn fest steht: Borussia Dortmund kann den FC Bayern immer schlagen, wenn die Rahmenbedingungen perfekt sind. Aber eben nur dann. Das heißt konkret: kein extremes Verletzungspech mit einhergehender Abhängigkeit einer qualitativ gleichwertigen zweiten Reihe und eine Effektivität der schwarz-gelben Stürmer, die im Normalbereich liegt. Wenn ich darüber nachdenke, welche Chancen Lewandowski, Mkhityryan und Aubameyang haben liegen lassen, kann ich es jetzt noch kaum glauben. Das war gegen Gladbach schon so, gegen Arsenal auch. Es ist die verdammte Seuche. Ach, lassen wir das.

Noch deutlicher wird die Verbindung des finanziellem mit dem substanziellen wenn man bedenkt, dass dem FC Bayern mit Badstuber, Schweinsteiger und Ribery ebenfalls drei Stammspieler fehlten. Bei den Bayern spielen dann aber Boateng, Martinez und Müller – ist jetzt nicht ganz so schlimm diese drei auf dem Feld zu haben.

Bei Borussia Dortmund hingegen fehlte der komplette defensive Block, der im Champions League Finale vor 6 Monaten gesetzt war. Piszczek, Hummels, Subotic, Schmelzer und Gündogan wurden ersetzt von Großkreutz, Sokratis, Friedrich, Durm und Kehl. Berücksichtigt man, dass diese Reihe ihr erstes Spiel zusammen gemacht hat und Manuel Friedrich seit einem halben Jahr kein Pflichtspiel mehr absolvierte, kann man der Mannschaft nur ein großes Kompliment für den Auftritt gegen die Bayern machen. Einen Klassenunterschied habe ich für meinen Teil nicht gesehen.

Was ich gesehen habe ist folgendes: Ein Team mit einem Marktwert von 487 Millionen Euro und das andere Team mit einem Marktwert von 283 Millionen Euro. Ein Verein, der an diesem Wochenende auf der Mitgliederversammlung bekannt geben konnte, schuldenfrei zu sein und ein Verein, dem ein Festgeldkonto mit mehreren hundert Millionen Euro zur Verfügung steht. Ein Club, der vor 7 Jahren fast insolvent war und ein Club, der seit dreißig Jahren großartig wirtschaftet. Diesen Unterschied MUSS man dann einfach auf dem Platz sehen und das ist auch in Ordnung so.

Man kann den Bayern nicht mal etwas vorwerfen. Sie sind ja nicht nur erfolgreich ohne Schulden zu machen, wie beispielsweise Real Madrid oder Manchester. Sie sind erfolgreich und erwirtschaften dabei auch noch Gewinn. Seit Jahrzehnten. Davor muss man den Hut ziehen. Diese Position verpflichtet aber auch. Sie verpflichtet zum Erfolg und zum Titel. Und genau an dieser Stelle bzw. deswegen empfinde ich keinen allzu großen Schmerz ob der Niederlage am Wochenende.

Dieser permanente Druck, in der Vereinsführung, auf der Bank, bei den Spielern und auch bei den Fans, muss schrecklich sein. Meister werden zu müssen oder alles ist Mist. Was ein Mist.
Ich stehe auf Feuerwerk. Unerwartet und plötzlich einfach da. Wie geil, wenn´s kloppt.

Borussia Dortmund wird wegen der letzten drei Spiele und dem fast schon absurden Verletzungspech nicht zum Underdog werden. Nach wie vor steht ein solides Konzept dahinter und das wirtschaftliche Fundament, auf dem dieses steht, wird immer robuster. Der Verein hat die große Chance langfristig der erste Konkurrent der Bayern in Deutschland zu sein und ihnen regelmäßig ein Bein stellen zu können.

Und wenn ich so darüber nachdenke, gefällt mir diese Position recht gut. Beinchen zu stellen war schon immer wesentlich lustiger und auch cooler, als ein Beinchen gestellt zu bekommen. Abgesehen davon waren Beinchensteller auch immer beliebter bei den Mädchen und haben mehr Sex. Ein Lothar Matthäus weiß das und könnte darüber ein Buch schreiben – könnte ein Lothar Matthäus ein Buch schreiben.

Nach diesem Wochenende stehen einfach nur vier Dinge fest:
1. Dortmund ist verdammt gut.
2. Bayern ist verdammt reich.
3. Wir haben alle verdammt viel Zeit.
4. Wir wussten das alle vorher. Aber großartig, wochenlang darüber gesprochen und geschrieben zu haben. Und vielen Dank auch fürs lesen.

Lasst uns wieder Beinchen stellen.
HEJA BVB.

38 Comments on “Dortmund vs. Bayern. Der Abschied von der Augenhöhe.

  1. You actually make it seem really easy together with your presentation however I find this topic to be really one thing which I feel I’d by no means understand. It seems too complicated and extremely large for me. I am looking ahead for your next put up, I will try to get the grasp of it!

  2. you are really a good webmaster. The web site loading pace is amazing. It sort of feels that you are doing any unique trick. In addition, The contents are masterwork. you’ve performed a excellent activity on this topic!

  3. Hello there I am so grateful I found your site, I really found you by error, while I was looking on Aol for something else, Regardless I am here now and would just like to say thanks for a tremendous post and a all round enjoyable blog (I also love the theme/design), I don’t have time to read through it all at the minute but I have book-marked it and also added in your RSS feeds, so when I have time I will be back to read more, Please do keep up the fantastic work.

  4. Definitely believe that which you stated. Your favorite reason seemed to be on the net the simplest thing to be aware of. I say to you, I certainly get irked while people consider worries that they just don’t know about. You managed to hit the nail upon the top as well as defined out the whole thing without having side effect , people can take a signal. Will likely be back to get more. Thanks

  5. I’ve been browsing online more than three hours nowadays, but I by no means discovered any attention-grabbing article like yours. It is pretty value sufficient for me. In my view, if all website owners and bloggers made excellent content material as you did, the net shall be a lot more helpful than ever before.

  6. Simply desire to say your article is as surprising. The clarity in your post is simply spectacular and i can assume you are an expert on this subject. Well with your permission allow me to grab your RSS feed to keep up to date with forthcoming post. Thanks a million and please keep up the enjoyable work.

  7. I have to thank you for the efforts you’ve put in writing this site. I’m hoping to view the same high-grade blog posts from you in the future as well. In truth, your creative writing abilities has motivated me to get my own, personal blog now 😉

  8. Please let me know if you’re looking for a article author for your weblog. You have some really great articles and I think I would be a good asset. If you ever want to take some of the load off, I’d really like to write some material for your blog in exchange for a link back to mine. Please blast me an e-mail if interested. Thanks!

  9. Great blog! Is your theme custom made or did you download it from somewhere? A theme like yours with a few simple adjustements would really make my blog jump out. Please let me know where you got your design. Many thanks

  10. We are a group of volunteers and starting a new scheme in our
    community. Your website offered us with useful info to work on. You have done a formidable process and our whole neighborhood
    will be grateful to you.

  11. Hello There. I found your blog using msn. This
    is an extremely well written article. I’ll make sure to bookmark it and return to read more of your useful info.
    Thanks for the post. I will certainly return.

  12. Very great post. I simply stumbled upon your blog and
    wished to say that I have really loved surfing around your blog posts.
    In any case I’ll be subscribing for your rss feed and I’m hoping you write once more very
    soon!

  13. I just like the valuable information you provide to
    your articles. I’ll bookmark your weblog and check once more right here
    frequently. I am rather sure I will learn many new stuff
    proper here! Best of luck for the next!

  14. Thanks on your marvelous posting! I actually enjoyed reading it, you can be a great author.
    I will ensure that I bookmark your blog and may come back
    in the foreseeable future. I want to encourage that you continue your
    great writing, have a nice holiday weekend!

  15. I visited several blogs however the audio feature for audio songs current at this site is in fact fabulous.

  16. May I simply just say what a relief to find someone who genuinely knows what they
    are talking about online. You actually understand how to bring a problem to light and make it important.
    More and more people need to check this out and understand this
    side of your story. I was surprised you’re not more popular given that you surely have
    the gift.

  17. Quality content is the crucial to be a focus for the
    visitors to pay a quick visit the website, that’s what this website is providing.

  18. I do not even understand how I stopped up here, but I
    thought this publish was once good. I do not understand who you are but definitely you’re going
    to a well-known blogger in case you aren’t already.
    Cheers!

  19. I enjoy what you guys are up too. This sort of clever work and coverage!
    Keep up the great works guys I’ve added you guys to my own blogroll.

  20. I like the helpful info you provide in your
    articles. I’ll bookmark your weblog and check again here regularly.
    I am quite certain I’ll learn plenty of new stuff
    right here! Best of luck for the next!

  21. whoah this blog is wonderful i really like reading your articles.
    Stay up the great work! You understand, lots of persons are searching round for this
    info, you could help them greatly.

  22. Having read this I thought it was really informative.
    I appreciate you finding the time and energy to put
    this informative article together. I once again find myself
    personally spending a lot of time both reading and posting
    comments. But so what, it was still worth it!

  23. Wonderful work! This is the type of info that
    are meant to be shared across the net. Shame on Google for now not positioning
    this publish upper! Come on over and consult with my site .
    Thanks =)

  24. Unquestionably believe that which you said. Your favorite justification appeared to be on the web the easiest thing to be aware of.
    I say to you, I definitely get irked while
    people consider worries that they plainly don’t know about.
    You managed to hit the nail upon the top and also defined out the whole thing without
    having side effect , people can take a signal. Will likely be back to get more.
    Thanks

  25. Heya i’m for the first time here. I found this board and I find
    It truly useful & it helped me out a lot. I hope to give something back and aid others like you
    helped me.

  26. I think that is one of the most vital information for me.
    And i’m happy studying your article. But wanna statement on few general issues, The website taste is
    perfect, the articles is in point of fact nice :
    D. Excellent job, cheers

  27. Its like you read my mind! You appear to know a
    lot about this, like you wrote the book in it or something.
    I think that you could do with a few pics to drive the
    message home a bit, but other than that, this is great blog.
    A fantastic read. I’ll certainly be back.

  28. My developer is trying to persuade me to move to .net from PHP.
    I have always disliked the idea because of the expenses.
    But he’s tryiong none the less. I’ve been using WordPress on several websites for about a year and am worried about switching to another
    platform. I have heard fantastic things about blogengine.net.

    Is there a way I can transfer all my wordpress posts into it?

    Any help would be greatly appreciated!

  29. Sweet blog! I found it while searching on Yahoo News.
    Do you have any tips on how to get listed in Yahoo News?
    I’ve been trying for a while but I never seem to get there!
    Cheers

  30. I’m not that much of a online reader to be honest but your blogs
    really nice, keep it up! I’ll go ahead and bookmark your website to come back later on. All the best

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>